Die Schülerzeitung der Martinsschule

 

Mit Einzug in das neue Schulgebäude hat die Martinsschule die AG "Schülerzeitung" eingerichtet. Im ersten Jahr (2007/08) fanden sich sechs eifrige Schülerredakteure, die unter Mithilfe von Frau Köchling und Herrn Guntermann drei Ausgaben herausbrachten.

 

Das Team versucht jeweils zu Beginn der Ferien (Herbst-, Weihnachten-, Ostern- und Sommerferien) eine Ausgabe fertig zu stellen. Der Umfang hat sich bei ca. 20 Seiten eingependelt. Der Preis pro Ausgabe beträgt für Schüler 0,30 € und für Erwachsenen 0,50 €.

 

Das Redaktionsteam besteht aus interessierten Schülern der Sekundarstufe I.  Treffpunkt ist immer dienstags in der 5. Stunde im Computerraum. Gemeinsam wird dort besprochen, welche Artikel in der nächsten Ausgabe erscheinen sollen. Die Redakteure erstellen dann die Artikel am PC.

Am Schuljahresende geht das Team vom Verkaufserlös gemeinsam essen.

Erstausgabe der Schülerzeitung