Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten

26. Okt 2020

Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen; dies gilt für alle Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 auch wieder im Unterricht und an ihrem Sitzplatz. Die Schüler der Primarstufe müssen weiterhin keine Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie sich im Klassenverband im Unterrichtsraum aufhalten. Ergänzend wurden Empfehlungen zu Luftaustausch und effizientem Lüften in den Unterrichtsräumen zur Reduzierung des Infektionsrisikos gegeben: - Stoßlüften alle 20 Minuten, - Querlüften wo immer es möglich ist, - Lüften während der gesamten Pausendauer. Diese Regelungen sollen bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 22. Dezember 2020 gelten.

Nähere Informationen finden Sie auf der Startseite der Martinsschule.